Skip to main content

Bei 4hundred gibt’s nur Ökostrom

Stromkennzeichnung

Stromlieferung 2018

Hier findest Du Infos zum Energieträgermix und den Umweltauswirkungen von 4hundred Strom

> Download PDF Stromkennzeichnung (oder klicke auf das Bild)

Zusätzlich siehst Du hier, wie sich der Energieträgermix für Deutschland ausgestaltet und wie dazu die Umweltauswirkungen gemessen an Kohlendioxid (CO2) und atomarem Abfall sind.

 

Zum Vergrößern auf das Bild klicken:



Woher kommt der 4hundred Ökostrom?

Da wir kein Stromproduzent, sondern ein -anbieter sind, kaufen wir den erneuerbaren Strom, den wir Dir liefern, zunächst selbst ein.

Herkunftsnachweisregister des Umweltbundesamtes

Der Herkunftsnachweis ist ein elektronisches Dokument, das in Deutschland die Herkunft von Strom bescheinigt, genauer gesagt, wie und wo Strom aus erneuerbaren Energien produziert wurde. So ist durch das Dokument sichergestellt, dass diese Qualität “erneuerbare Energie” nur einmal verkauft werden kann. Ein Elektrizitätsversorger muss für seinen Strom Herkunftsnachweise (HKN) erwerben und dann im Register des Umweltbundesamtes entwerten, wenn er Ökostrom verkauft. Ganz genau erklärt ist das in dieser Broschüre des Umweltbundesamtes oder in diesem Youtube-Video.

Zertifizierung EE durch den TÜV SÜD

Unsere Herkunftsnachweise stammen aus Wasserkraftwerken, die gemäß TÜV SÜD "Erzeugung EE" zertifiziert sind. EE steht für “Erneuerbare Energie”.

Details zu den Erzeugungszertifikaten für Erneuerbare Energie, die der TÜV SÜD nach einer eingehenden Prüfung ausstellt, findest Du auf deren Website

Unser Commitment zu Erneuerbarer Energie

Wir haben immer 100% erneuerbaren Strom an alle unsere Kunden geliefert und werden es auch immer tun. Warum? Einer unserer Grundwerte ist “Do good”. Gut für unsere Kunden bedeutet, Energie so erschwinglich wie möglich zu machen. Gut für die Umwelt bedeutet, nur sauberen Strom aus erneuerbaren Quellen zu liefern.