4% Zinsen auf Dein Guthaben

Fairness ist uns sehr wichtig. Abschlagszahlungen am Monatsanfang stellen sicher, dass unsere Lieferanten pünktlich bezahlt werden. Außerdem teilen wir Deine Abschlagszahlung in monatliche Beiträge gleicher Höhe, damit Du weißt, was jeden Monat anfällt. Es kann also vorkommen, dass Dein Konto ab und zu im Plus ist (ein Guthaben verzeichnet).

Wir zahlen unseren Kunden auf dieses Plus eine Zinsbelohnung.

Diese entspricht einem effektiven Jahreszins auf positive Guthaben von 4% und wird Dir in Form der Zinsbelohnung gutgeschrieben. Einfach so. Als Dankeschön.

Nach diesem Prinzip haben wir unser Unternehmen benannt – 4hundred.

Die Zinsbelohnung wird dabei tagesgenau berechnet – also wirst Du für jeden Tag, den Du im Plus bist, belohnt.

Wie wird meine Zinsbelohnung berechnet?

Dein Kontostand wird am Ende jeden Tages berechnet. Ist die Differenz aus dem Kontostand von gestern und dem geschätzten heutigen Verbrauch positiv, dann bekommst Du auf diese eine Zinsbelohnung in Höhe von 4% effektivem Jahreszins.

Wann bekomme ich meine Zinsbelohnung gutgeschrieben?

Alle angesammelte Belohnung wird Deinem Konto jeweils im Monat nach Deinem letzten Ablesedatum gutgeschrieben. Kein Problem, wenn Du in letzter Zeit nicht dazu gekommen bist: Wir behalten Dein Guthaben im Auge und schreiben es Dir nach dem nächsten Ablesen gut.

Gibt es eine Obergrenze?

Ja, die gibt es. Wir belohnen Guthaben von bis zu 1000 € – das entspricht etwa einem Jahr Stromverbrauch.

Und wie schätzt Ihr meinen Verbrauch?

Deinen tatsächlichen täglichen Verbrauch können wir ohne ein Ablesen des Zählers natürlich nicht kennen. Also schätzen wir Deinen Verbrauch durch eine Kombination aus saisonalen Durchschnittswerten und den Stromablesewerten, die Du uns zur Verfügung stellst. Du kannst uns jederzeit Ablesedaten übermitteln.

Wenn das Konto mal im Minus wäre - muss ich dann umgekehrt Zinsen an 4hundred zahlen?

Nein.

Alle Preise sind gerundete Bruttopreise inkl. gesetzl. Steuern & Umlagen.